Erba Compact 300


Metro ist schuld. Letzte Woche hatte Metro einfach ein Angebot, bei dem ich nicht widerstehen konnte. Eine kleine Drehmaschine Erba Compact 300. Da mußte ich einfach zuschlagen. Näheres folgt bald, die ersten Tests waren vielversprechend. Besonders die stufenlose Drehzahlregelung funktioniert einwandfrei.

Mittlerweile habe ich schon ein bisschen geübt und finde immer mehr gefallen an der Maschine. Wenn man Ihr nichts unmenschliches abverlangt, arbeitet sie brav und zuverlässig. Schon langsam kehrt auch das vor vielen Jahren (14 oder 15 ists her) gesammelte Dreh und Fräswissen aus der Schulzeit wieder.

Was mir an der Erba Compact 300 besonders gefällt:

  • Die Leitspindel kann im Links / Rechtslauf betrieben werden, oder ganz abgeschalten werden, ohne das Getriebe auszubauen oder ändern zu müssen.
  • Die Drehzahl ist Stufenlos einstellbar

 

 



(c) Schoeppl.info - Last modified: 09.03.2007